„So geht’s nicht weiter“. Der Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2018/19

Das diesjährige Wettbewerbsplakat. Mit Klick zur Webseite der Körber Stiftung springen.
Das diesjährige Wettbewerbsplakat. Mit Klick zur Webseite der Körber Stiftung springen.

Schülerinnen und Schüler sind auch in diesem Jahr im Rahmen des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten wieder zur Beschäftigung mit der eigenen Lokal- oder Familiengeschichte aufgerufen. Die Quellen des Landesarchivs bieten dazu vielfältige Möglichkeiten.

Zum diesjährigen Thema („So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch“) kommen bspw. Untersuchungen zum Revolutionsjahr 1848, zum Ende des Ersten Weltkriegs 1918 oder zur Friedlichen Revolution 1989/90 in Frage.

 

Zu diesen und weiteren Themen haben wir Informationsblätter vorbereitet:

- Revolution 1848

- Kriegsende 1918

- Mitteldeutscher Aufstand 1921

- Kriegsende 1945

- Friedliche Revolution 1989/90

 

 

Dies sind natürlich nur Beispiele – unzählige weitere Themen ließen sich mit den Quellen des Landesarchivs bearbeiten.

Wir freuen uns darauf, Schülerinnen und Schüler, die für einen Wettbewerbsbeitrag recherchieren möchten, an unseren Standorten zu begrüßen!

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Körber Stiftung.